· 

Die Pflegereform 2021 soll kommen - Was ändert sich für Sie als Unternehmen?

Die Pflegereform 2021 ist in Planung und soll noch in diesem Jahr auf den Weg gebracht werden. Bisher existiert dazu ein Reformpapier. Ein entsprechender Entwurf wird vermutlich bald kommen.

 

Es sind einige Anpassungen geplant, um Berufe in der Pflege attraktiver zu machen. Ein Thema ist die betriebliche Gesundheitsförderung für Pflegekräfte.

 

In Zeiten, in denen Sie als Arbeitgeber ausgesucht werden, sollten Sie sich für Ihre Mitarbeiter interessant machen. Im Vordergrund steht zunächst eine gute und leistungsgerechte Bezahlung. Doch dies alleine genügt nicht, um sich von Ihren Mitbewerbern abzusetzen.

  

Betriebliche Gesundheitsförderung

 

Die betriebliche Gesundheitsförderung ist ein Mittel, um sich als Arbeitgeber interessant zu machen und Mitarbeiter für sich zu interessieren und zu halten.

 

Die psychische und körperliche Belastung ist im Pflegeberuf außergewöhnlich hoch. Dies wird im Eckpunktepapier zur Pflegereform berücksichtigt. Die Krankenkassen werden verpflichtet, zusätzlich mehr als 70 Millionen Euro für Leistungen in der Gesundheitsförderung in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäuser aufzuwenden.

 

Für Sie bedeutet dies, dass Sie Ihren Mitarbeitern Angebote machen können mit der finanziellen Unterstützung der Krankenkassen.

 

Die Möglichkeiten und die Angebote sind vielfältig. Hatten noch vor einigen Jahren solche Angebote einen schalen Beigeschmack und rochen nach Gruppengymnastik, können Sie heute in viele verschiedene Richtungen gehen und ihr Angebot den speziellen Bedürfnissen Ihres Unternehmens anpassen.

 

Gemeinsam können wir mit Ihnen für Ihre Mitarbeiter ein Angebot entwickeln, dass zu Ihnen passt.

 

Finanzierung

 

Sie erarbeiten sich damit einen Wettbewerbsvorteil gegenüber Ihren Mitbewerbern und dezimieren Ihre Kosten langfristig durch einen geringeren Krankenstand.

 

Wir zeigen Ihnen auf, wie Sie solche Angebote finanzieren können, welche und wie Sie Förderungen erhalten und wie sie auf Dauer Kosten einsparen werden.  

  

Mehr darüber finden Sie auf unserer Website www.bicura.de. Dort können Sie auch, wenn Sie mögen, einen unverbindlichen Beratungstermin vereinbaren.

Gerne können Sie alternativ auch unser Kontaktformular auf dieser Seite nutzen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0